natürlicher Alkoholgehalt

 Möglicher Gesamtalkoholgehalt vor der Anreicherung Als natürlichen Alkoholgehalt bezeichnet man den Wert, den ein Wein aus dem natürlicherweise in den Trauben vorhandenen Zucker hätte erreichen können und zwar ohne Anreicherung. Das ist gleichzeitig der tatsächlich vorhandenen Alkohol zuzüglich dem, der aus dem verbliebenen Zuckerrest hätte vergoren werden können.PB20131013

Zurück