Inertgas

 Reaktionsträges Schutzgas zum Verdrängen von Luft in WeingebindenInertgas wird verwendet, um in Tanks etc. den Sauerstoff aus der Luft von der Oberfläche des Weins fernzuhalten und unerwünschte Oxidationen zu vermeiden. Meist benutzt man dafür Stickstoffgas, Edelgase oder Kohlendioxid. In der Gastronomie wird teilweise mit so genannten Wein-Dispensern gearbeitet, mit denen Wein aus einem mit Schutzgas versehenen Gebinde gezapft werden kann, ohne dass dieser schnell verdirbt (oxidiert). Es gibt auch kleine, handliche Gerätschaften für den Privatgebrauch, zum Beispiel um den Wein in einer bereits geöffneten, aber nicht ausgetrunkenen Flasche (meist mit einem Edelgas wie Argon) zu schützen.PB20130613

Zurück