Grenache

 International sehr weit verbreitete rote Rebsorte Die auf weltweit (geschätzt) rund 225.000 Hektar Rebfläche kultivierte Sorte ist in den großen Weinbaugebieten unter unterschiedlichen Namen bekannt, in der Toskana unter Alicante, auf Sardinien unter Cannonau, in Spanien (woher sie evtl. ursprünglich herkommt) heißt sie Garnacha etc. Die Sorte ist tanninarm, daher fast hellrot und ergibt alkoholreiche, aber fruchtige Weine, die oft mit anderen Sorten verschnitten werden, wie im Rioja oder an der Rhone. PB20130528

Zurück