Gobelet

 Niedrige, buschartige Reberziehungsart im Mittelmeerraum ohne Drahtrahmen Die französische Gobelet-Erziehung (wörtlich: Becher) ist vergleichbar mit der vor allem in Süditalien üblichen Alberello-Erziehung (wörtlich: Bäumchen). Die Reben werden, solange sie jung sind, zur Unterstützung an einzelnen Stäben hochgezogen und bilden mit der Zeit frei stehende becherförmige kleine Bäumchen. Die Erziehungsform ist bereits seit der Antike bekannt und im Mittelmeerraum noch heute weit verbreitet.PB20130528

Zurück