Extra trocken

Geschmacksangabe bei Schaumwein (12 – 17 g/l Zucker), englisch: extra dry Extra trocken signalisiert einen spürbar geringeren Zuckergehalt als "trocken" - dieses wiederum kennzeichnet bei Schaumwein einen viel höheren Zuckergehalt als bei Wein, nämlich zwischen 17 bis 32 g/l. Erklärt wird das mit der Wirkung der Kohlensäure im Schaumwein, die den Zuckergehalt als weniger süß als im Wein erscheinen lässt oder lassen soll. PB20130429 

Zurück