Digestif

Wein (oder ein anderes alkoholhaltiges Getränk), das nach dem Essen genossen wirdDas Wort "Digestif" kommt aus dem Französischen und bedeutet "Verdauungstrank". Es hält sich nämlich hartnäckig das Gerücht, dass z. B. ein Schnaps zum Abschluss eines opulenten Mahls eben noch begangene Sünden relativieren könne. Sehr sicher trifft das aber allerhöchstens bei einem Digestif mit Kräutern zu. Grundsätzlich wird aber alles, was alkoholhaltig ist und knapp nach dem Essen getrunken automatisch zum Digestif. Man sollte übrigens - wenn man das schöne Wort schreibt und wirklich das Getränk meint - auf das "f" (statt eines "v") am Ende des Wortes achten, weil ansonsten die adjektivische Bedeutung "die Verdauung betreffend" zum Tragen kommt, und das kann ja alles Mögliche heißen.PB20130417 

Zurück