Brix

In Übersee übliche Einheit für Mostgewicht Die Dichte-Einheit Brix wurde um 1870 von dem Österreicher Adolf Brix entwickelt, sie ist von der Skalenteilung vergleichbar mit Balling. Bedeutung für Wein hat sie bis heute vor allem in englischsprachigen Ländern. 1 Grad Brix = 1 g Saccharose in 100 ml Most - 1 Grad Brix entspricht außerdem ziemlich genau 4 Oechslegraden. Allerdings neigt sich der Vergleichswert immer mehr dem Fünffachen zu, je höher die Werte werden. 10 Brix entsprechen ca. 40° Oe, 30 Brix sind aber schon fast 130° Oe. PB20130328 

Zurück