Brenke

Wanne, die beim Abstich verschütteten Wein auffängtEine Brenke, wie man u. a. im Rheingau oder in der nördlichen Pfalz zu einer Wanne sagt, wird bei allen Umziehvorgängen oder bei der Handabfüllung so unter dem Zapfhahn platziert, dass bei diesen Arbeitsgängen verschütteter Wein sicher aufgefangen wird. Früher war die Brenke aus Holz oder Zink und oft oval, heute ist sie rechteckig und aus Plastik.PB20130522 

Zurück