Badisch-Rotgold

Badischer QbA-Rotling Für diese badische Kreation gelten zu den Basisforderungen für die Herstellung von Rotling (Verschnitt nur der weißen und roten Trauben/Maischen) noch weitere Regeln. Er muss aus Spät- und Grauburgundertrauben bereitet werden und mindestens als Qualitätswein aus dem bestimmten Anbaugebiet Baden anerkannt sein. Die Rebsortenvorschrift geht auf die badische Tradition des Anbaus der Burgundersorten im gemischten Satz zurück.PB20130315 

Zurück