alt, altern

alternNatürlicher Vorgang im Wein, der durch stoffliche Veränderungen bzw. Oxidation hervorgerufen wird und unterschiedlich schnell verläuft. Das hängt aber nicht nur vom Wein selbst ab, sondern auch von seiner Lagerung und der Wahl des Verschlusses; denn hohe Temperaturen, häufige Temperaturschwankungen, Licht, Erschütterungen sowie ein zu hoher Gasaustausch durch den Korken wirken sich negativ auf eine gesunde Entwicklung zum Höhepunkt aus - der Wein altert schneller. altWeinansprache für Wein, der über die „Edelfirne“ hinaus ist. Mit anderen Worten: Der richtige Zeitpunkt zum Wein-Genuss wurde verpasst.PB20130228 

Zurück