Kundenservice: +49 (0) 7151 6908-0

Samtrot mit Trollinger

Zwei schwäbische Aushängeschilder unter sich
sanft, leichte Süße, reife Beeren, elegant, geschmeidig, rassig, finessenreich

5,30 €*

Inhalt: 1 Liter

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Artikelnummer: 19904
Restsüße (g/l): 14,2
Säure (g/l): 4,5
Alkohol (% Vol): 12
Allergene: enthält Sulfite
Kein Verkauf unter 18 Jahren
Sanfter Rotwein mit leichter Süße und reifer Beerenfrucht am Gaumen - wahrlich eine gelnungene Cuvée: vom Samtrot Eleganz und Geschmeidigkeit, vom Trollinger Rasse und Finesse.
Jahrgang: 2019
Weinart: Rotwein
Geschmack: halbtrocken
Rebsorte: Samtrot mit Trollinger
Gebinde: 1,0 l
Trinktemperatur: 15 bis 16 °C
Verschluss: Schraubverschluss
Erzeugerabfüllung: Remstalkellerei eG • D-71384 Weinstadt • Kaiserstraße 13
Qualitätsstufe: QbA
Weinmerkmal: leichter Wein
Haltbarkeit: 3 bis 5 Jahre
Samtrot
Die rote Sorte wurde Ende der 1920er-Jahre bei Heilbronn zufällig entdeckt und ist bis heute eine echte Württemberger Spezialität. Als natürlicher Klon des Schwarzrieslings gehört Samtrot zur Burgunderfamilie und zeigt deutliche Ähnlichkeiten mit dem Blauen Spätburgunder. Er ergibt oft runde und fruchtig wirkende Weine mit gutem Gerüst und Fülle.
Trollinger
Die alte rote Rebsorte stammt ursprünglich aus Südtirol, ihr Name ist abgeleitet von "Tirolinger". Schon seit 350 Jahren ist der Trollinger jedoch im Ländle zu Hause und ist hier Inbegriff traditioneller Württemberger Weinkultur. Die Weine erinnern an rote Beeren und Fruchtdrops und sind im Allgemeinen leicht und süffig. Bei geringerem Ertrag und sorgfältigem Ausbau entstehen feine, stoffige Weine mit Tiefe.
Der Rotwein passt bestens zu einem klassischen Vesper, aber auch zu Pizza oder zu herzhaften Gemüseeintöpfen.