Kundenservice: +49 (0) 7151 6908-0

Pet Nat Try Naturtrüber Perlwein

Absolute Neuheit aus dem Remstal
neu, frech, spannend, verspielt, vielschichtig

8,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Artikelnummer: 06032
Restsüße (g/l): ca. 5,0
Säure (g/l): ca. 4,5
Alkohol (% Vol): 12,5
Allergene: enthält Sulfite
Kein Verkauf unter 18 Jahren
Aromen von Rosenblüten, reifen Erdbeeren und feinen erdigen Noten beschreiben unseren vielschichtigen PetNat bestens. Bereits in der Nase erkennt man die typischen Hefenoten, die das Aromaprofil dieses Schaumweines beherrschen, da die Hefe noch in der Flasche als „natürlicher“ Helfer zu finden ist. Der Geschmack ist spritzig und cremig, gefolgt von einem fruchtigen und beschwingten Abgang. Perfekt als Aperitif, einfach köstlich.
Jahrgang: 2020
Weinart: Sekt / Perlwein
Rebsorte: Lemberger , Muskattrollinger
Gebinde: 0,75 l
Trinktemperatur: 6 bis 8 °C
Verschluss: Kronkorken
Erzeugerabfüllung: Remstalkellerei eG • D-71384 Weinstadt • Kaiserstraße 13
Haltbarkeit: 2 bis 4 Jahre
Muskattrollinger
Die seit etwa 1830 bekannte rote Rebsorte geht vermutlich auf eine spontane Kreuzung im Weinberg aus Trollinger und gelbem Muskateller zurück und wurde zunächst als Tafeltraube kultiviert. In Württemberg werden daraus seit einiger Zeit außergewöhnlich aromatische Weine gekeltert und auch zu Sekt verarbeitet. Ergibt meist leichte, aber angenehm aromatisch-fruchtige Tropfen mit intensivem Muskatduft.
Lemberger
Der offizielle Name ist "Blaufränkisch", und sehr wahrscheinlich stammt die alte Sorte auch aus dem Westen des ehemals sehr großen Frank(en)reichs. Nach Württemberg, wo man den Lemberger schon lange kennt, ist er jedenfalls über Österreich gekommen. Wegen seiner besonderen Eigenschaften wurde Lemberger gern für Kreuzungen verwendet z.B. im Zweigelt (St. Laurent x Blaufränkisch). Lemberger kann kräftige, lagerfähige Weine und interessante Sekte mit fruchtbetontem Charakter hervorbringen.
Begeistert mit seiner neuartigen Form als Aperitif und garantiert für lange Diskussionen mit und um den Wein.
Pet Nat
steht abgekürzt für Pétillant Naturel, was aus dem französischen übersetzt "natürlich perlend" bedeutet. Diesen Namen erhält das Produkt, da hier nicht wie bei der traditionellen Flaschengärung ein bereits vergorener Stillwein weiter verarbeitet wird, sondern ein noch gärender Wein auf die Flasche gebracht wird, der in der Flasche weitergärt und die in der weiteren Gärung entstehende Kohlensäure in der Flasche verbleibt. Diese Vorgehensweise macht fast jede Flasche zu einem Unikat, da kein äußerer Einfluss auf den Gärprozess in der Flasche möglich ist und man so vor dem Öffnen nicht exakt weiß, wie weit der Pet Nat gegoren ist.