Kundenservice: +49 (0) 7151 6908-0
A B C D E F G H K L M O P Q R S T U V W Z

Lexikon Navigation

Blanc de Noirs

Blanc de Noir(s): Der Weiße aus Schwarzen, wie Blanc de Noir(s) (mit oder ohne s) wörtlich übersetzt heißt, ist ein bisweilen zart rosa schimmernder heller Wein, der aus roten Trauben gekeltert wurde.
Im deutschen Weinrecht ist diese Weinart zwar nicht vorgesehen, es gibt aber eine Art Duldung der Behörden, wenn ein Wein die Aufschrift "Blanc de Noir(s)" erhält; gleichwohl bestehen Regeln für seine Herstellung, die wichtigste besagt, dass er zu 100 % aus roten Sorten vinifiziert werden muss, eine konkrete Farbvorgabe gibt es dagegen nicht. Die in Deutschland unter diesem Namen vermarkteten Weine werden in der Regel aus Spätburgunder bereitet.PB20130321

Blanc de Noirs aus dem Remstal

Blanc de Noir "BN"
Wunderbarer Blanc de Noir
harmonische Fruchtsüße, feine Beerenaromen

Inhalt: 0.75 Liter (6,40 €* / 1 Liter)

4,80 €*
Alkohol: 11,5% Vol
Enthält Sulfite
Trollinger mit Lemberger "TL" Blanc de Noir
Ein Klassiker neu interpretiert
klassisch, feingliedrig, fruchtig, zart süß, süffig, lecker

Inhalt: 0.75 Liter (7,45 €* / 1 Liter)

5,59 €*
Alkohol: 12,5% Vol
Enthält Sulfite