Substanz

 Bezeichnung für einen Wein mit viel Stoff, aber auch mit Entwicklungspotenzial  Für Substanz kann man auch Stoff sagen, der Wein ist stoffig, mit viel Extraktstoffen, guter Struktur und dichtem, kräftigem Körper, was auf jeden Fall positiv ist. Die Aussage der Wein hat Substanz bezieht sich oft aber gar nicht so sehr auf die vorhandenen Weininhaltsstoffe, sondern eher auf seine Entwicklungsfähigkeit - Substanz wird dadurch fast zu einer Art Synonym des Begriffs Potenzial, wofür sein Reichtum an Weininhaltsstoffen natürlich wieder die Voraussetzung ist. PB20140709

Zurück