Stück

 Stückfass, ovales Weinfass mit 1.200 Liter Fassungsvermögen Das Stück ist ein altes Raummaß, das entlang des Rheins mit ungefähr 1.200 Litern belegt war, in Frankfurt waren es nur etwa 1.150 Liter. Fässer wurden (und werden) außer als Stück üblicherweise in den Größen Doppelstück (2.400 l), Halbstück (600 l) und Viertelstück (300 l) gebaut. Letztere waren fast so klein wie die heute sehr gefragten Barrique (225/228 l). Relativ selten wurde die Variante Dreistück gebaut - erwartungsgemäß mit einem Fassungsvermögen von 3.600 Litern.PB20140425

Zurück