Selektion

Zu Deutsch: AuswahlIm Rahmen der Rebzüchtung bedeutet Selektion eine Auswahl der besten oder geeignetsten Klone eines Züchtungsdurchganges zur Weiterverwendung für die nächste Züchtungsstufe. Ebenfalls als Selektion wird die Auswahl reifer und gesunder Trauben während der Lese bezeichnet. Winzer, die eine solche Selektion durchführen, sprechen allerdings eher von  "handverlesenen" Trauben, während Weinjournalisten das lateinische und fachlich hochwertigere "selektioniert" bevorzugen. PB20140624 

Zurück