Sektkellerei

 Traditioneller Begriff für ein Unternehmen, das (in der Regel) Sekt bzw. Schaumwein herstellt und/oder vertreibt Das traditionelle Wort Sektkellerei stammt aus einer Zeit, in der Sekt (siehe dort) noch nicht rechtlich definiert war. Führt ein Unternehmen die Bezeichnung Sektkellerei im  Firmennamen, kann man zwar davon ausgehen, dass der Betrieb irgendwie mit der Produktion von Schaumwein/Sekt beschäftigt sein könnte - fast alle Betriebe, die dies tun, nennen sich zwar Sektkellerei XY - rechtlich abgesichert ist der Begriff jedoch nicht.PB20140623 

Zurück