Rupestris

 Nordamerikanische Wildrebenart aus der Gattung Vitis Vitis rupestris ist eine für die Unterlagenzüchtung wichtige Wildrebe, die zur Gruppe der Ripariae zählt. Sie ist außer gegen die Wurzelreblaus auch gegen Echten und Falschen Mehltau resistent (bei mäßiger Frost- und Kalkverträglichkeit) und verfügt über eine sehr gute Wüchsigkeit, die sie in der Hybridzüchtung z. B. als Ruggeri 140 (mit Vitis berlandieri) oder Couderc 3309 (mit Vitis riparia) in Maßen an die veredelten Pfropfreben weitergibt. In der Züchtung von Piwis (pilzwiderstandsfähige Rebsorten) ist Rupestris ebenfalls beteiligt und taucht z. B. mehrfach in der Vaterlinie von Regent auf. PB20140303

Zurück