Nonnenberg

 Remstäler Einzellage: Strümpfelbacher Nonnenberg Der Strümpfelbacher Nonnenberg gehörte früher zu einem Nonnenkloster, der beschauliche Weinort Strümpfelbach ist ein Ortsteil von Weinstadt. Die etwa 15 Hektar umfassende Rebanlage steht auf Keuper-Verwitterungsboden und tonigem Lehm bis lehmigem Ton. Hier wachsen auf mäßig geneigten bis steilen Hängen in westlicher bis südwestlicher Ausrichtung ausschließlich Riesling-Reben, die einen für die Region sehr typischen und gefragten Wein ergeben. Alljährlich lädt der Strümpfelbacher Musikverein zu einer Weinprobe in den Strümpfelbacher Weinbergen ein: Wein, Kunst und Musik lautet das Motto Ende Mai.PB20131016

Zurück