Nachlese

 Nach der Hauptlese durchgeführtes Absammeln übersehener Trauben Das Einsammeln übersehener Trauben wurde früher bedürftigen Menschen gewährt, gewissermaßen im Sinn einer Art Almosen, was mit einer Vielzahl von Begriffen belegt wurde wie granen, strupfeln, retzeln, sücheln etc. Diese Tradition wird heute jedoch kaum mehr fortgeführt. Regional unterschiedlich wird der Begriff der Nachlese auch für weitere Lesevorgänge nach der Hauptlese verwendet z. B. in Bezug auf die Lese höherer Prädikate. PB20131017

Zurück