mousseux

 Französisch für schäumend bzw. SchaumweinWird mit mousseux eine Eigenschaft ausgedrückt, heißt es schäumend, als Substantiv ist es - je nach Zusammenhang - der Schaumwein selbst oder auch die Schaumigkeit, evtl. das Schäumen. Bisweilen ist damit auch die Perlfähigkeit (siehe dort) eines Schaumweines gemeint, die von der Beschaffenheit der Perlen abhängt. Nicht zu verwechseln ist mousseux mit mousse, was der Schaum selbst ist. Will man sagen, dass ein Wein schäumt, dann benutzt man das Verb mousser - il mousse; wir sagen in klassischem Deutsch: er moussiert. PB20130814

Zurück