klar

 Bezeichnung für die Klarheit eines WeinsIm Troost (Ausgabe von 1988), der Bibel aller Weinbauingenieure und Dipl.-Oenologen, ist klar zwischen blank und glanzhell eingeordnet. Da diese Eindrücke mit bloßem Auge wahrgenommen und eingeordnet werden, ist die Unterscheidung ohne direkten Vergleich nicht ganz einfach. Für die Vergabe der amtlichen Prüfnummer sollte ein (Weiß-)Wein jedenfalls glanzhell sein - demnach ist klar noch nicht klar genug. Andere Quellen halten klar dagegen für ausreichend ...PB20130625

Zurück