kellerhell

 Bezeichnung für die Klarheit eines Weins Wenn die alkoholische Gärung abgeschlossen ist, sterben die Hefen, die den Zucker umgewandelt haben, ab, und sinken zu Boden. Diese Vorklärung durch Schwerkraft braucht einige Zeit, während der man auch von Jungwein spricht; nach einiger Zeit des Absetzens ist der Jungwein kellerhell; um ihn später abfüllen zu können, muss er jedoch blitzblank sein (mehr dazu unter dem Stichwort Klarheit).PB20130624

Zurück