Johanniter

 Deutsche weiße Rebsorte Johanniter ist eine Neuzüchtung aus Riesling x Freiburg 589-54 (Seyve Villard x (Ruländer x Gutedel)), eine vor allem gegen Echten und Falschen Mehltau weitgehend widerstandsfähige Rebsorte (Piwi), die 1968 am Staatlichen Weinbauinstitut in Freiburg entstand und dem Riesling ähnelt. Zurzeit liegt die in Deutschland bestockte Fläche bei rund 75 Hektar. Trotz ihrer guten Eigenschaften ist die Sorte damit nur wenig verbreitet.PB20130620 

Zurück