jahrhundertwein, jahrhundertjahrgang

 Einer von vielen sehr guten Weinen aus einem herausragenden JahrgangDen Begriff Jahrhundertwein sollte man nicht allzu wörtlich nehmen, er taugt aber auf jeden Fall dazu, einen Wein besonders aus der Masse bereits sehr guter Weine noch einmal herauszuheben. Der ähnlich gelagerte Begriff Jahrhundertjahrgang ist in der Regel die Voraussetzung für einen Jahrhundertwein. Für das 20. Jahrhundert gab es, regional naturgemäß sehr unterschiedlich verteilt, einige Jahrhundertjahrgänge, in Deutschland spricht man von 1911, 1921, 1959, 1971 und 1975. Eine 1921er Riesling Goldbeerenauslese Cabinet aus dem Erbacher Marcobrunn, bereitet in den Kellern von Schloß Reinhartshausen im Rheingau, gilt als eine Zacke in der Krone der Jahrhundertweine. Im Bordelais fällt einem spontan der 1945er Château Mouton Rothschild ein, in der Toskana ein Brunello di Montalcino Riserva Il Greppo von Biondi Santi aus dem Jahrgang 1955 oder ... die Liste ist wirklich sehr lang!PB20130619

Zurück