Hölder

 Deutsche weiße RebsorteHölder ist ein Neuzüchtung aus Riesling x Grauburgunder, die 1955 an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg entstand und 1987 in die Sortenliste eingetragen wurde. Die durchaus rassig-fruchtigen Weine der Sorte wurden jedoch nicht angenommen, so dass gerade mal noch etwas über 5 Hektar Fläche mit Hölder bestockt ist.PB20130608

Zurück