Grün

 Bezeichnung für florale Aromen Gemeint sind Aromen z. B. von Gras, Heu und anderen Pflanzen, die unter dem Begriff floral zusammengefasst werden können (siehe dort). Grün ist natürlich auch die Farbe aller grünen Teile der Pflanze und braucht hier nicht extra erläutert zu werden (siehe dazu unter Chlorophyll). Grün als Farbe eines Weins kommt genau genommen nicht in Frage, allenfalls in der Kombination Gelb-Grün oder gelblich-grünlich und bezeichnet mehr den Schimmer oder die Andeutung eines zarten Grüns. Nicht zu verwechseln ist das Grün schließlich mit dem Begriff etwas weingrün machen, was das Wässern von neuen Holzfässern meint. PB20130528

Zurück