Enoteca

Italienisch für WeinverkaufsladenJeder Weinort in Italien hat mindestens eine Enoteca, in der (oft ausschließlich) das Sortiment der ortsansässigen Erzeuger feilgeboten wird. Es gibt den Begriff der Enoteca aber auch für ein ganz normales Weingeschäft, das Weine aus dem ganzen Land oder darüber hinaus anbietet. In Deutschland nennt man die mit einer Enoteca vergleichbaren Läden "Vinothek".PB20130510 

Zurück