Coutale (Sommelier)

Französisches Kellnermesser mit zwei HebelnDas Coutale ist eine Erfindung des französischen Winzers Philippe Bernède, der auch Eigentümer des Cahors-Weingutes Clos La Coutale ist. Das patentierte Kellnermesser hat seit seiner Erfindung im Jahr 2002 überall auf der Welt großen Anklang gefunden. Das Besondere gegenüber einem herkömmlichen Kellnermesser ist der zweite Hebel, der direkt unterhalb des ersten Hebels angebracht ist und es ermöglicht, ohne die Spindel tiefer in den Korken drehen zu müssen, diesen in einem Gang herauszuhebeln. Das Gerät gibt es in verschiedenen Varianten u. a. auch ausgestattet mit einer Feder zur noch bequemeren Handhabung. Ganz nebenbei produziert der erfinderische Winzer auf seinem Weingut im Cahors auch noch guten Wein ...PB20130419 

Zurück