Coupage

Französisch für einen einfachen VerschnittDie Franzosen unterscheiden den Vorgang des Verschneidens nach seiner Qualität. Coupage bezeichnet einen gewöhnlichen Mischvorgang, zwar ohne Qualitätsminderung für das Ergebnis, aber auch ohne höheres Qualitätsziel – das Ergebnis heißt wie der Vorgang. Als Assemblage bezeichnet man dagegen einen höherwertigen Vorgang, der eine konkrete Verbesserung des Ergebnisses gegenüber den Ausgangsprodukten anstrebt. Was dabei herauskommt ist eine Cuvée - oder der Grundwein für einen Champagner.PB20130406 

Zurück