Clairet, Claret

Farbe dunkler Rosés (Französisch / Englisch)Wörtlich heißt das französische Wort "clairet" leicht, als Weinfarbe ist die eines dunklen Rosés gemeint, also ein leichtes Rot. Die Bezeichnung kommt daher, weil früher, vor etlichen hundert Jahren, Bordeauxweine, vor allem die für den Export nach England, aus roten und weißen Weinen gemischt wurden, was eben die irgendwie hellrote Farbe ergab. Bei den Engländern war der als Clairet bezeichnete Wein dennoch sehr beliebt, weshalb die aus dem Französischen entlehnte Form "Claret" als Synonym für Bordeauxwein generell entstand.  PB20130506 

Zurück