Château

Französisch für Schloss Plural: Châteaux; sehr häufiger Namensteil von Weingütern vor allem im Bordelais (z. B. Château Ausone, Château Mouton-Rothschild, Château Cos d’Estournel …). Allerdings ist in Wirklichkeit oft gar kein Schloss als Gebäude vorhanden, weshalb einige Quellen auch von einem frühen Irrtum sprechen: In Bezug auf ein Weingut sei demnach eigentlich das Wort Chaisteau von Chai = Fasskeller die richtige Bezeichnung - aber das ist schwer spekulativ. PB20130405 

Zurück