Charakter

Weinbeschreibung - abstrakter Überbegriff Das Wort Charakter dient eher einer vagen Beschreibung eines Weines (er hat Charakter …). Man will damit ausdrücken, dass er sich in seiner "Art" von anderen Weinen positiv unterscheidet oder abhebt oder dass er zumindest ein gewisses Potenzial hat, wiedererkannt zu werden. Worin dieser Charakter genau besteht, wird damit allerdings nicht gesagt. Die durchaus naheliegende Formulierung bei einer Weinansprache, dass ein Wein charakterlich geeignet oder ungeeignet wäre (zum Beispiel als Begleiter zu einem Gericht), hat man allerdings noch nie vernommen.PB20130403 

Zurück