Carignan

In Frankreich und anderswo weit verbreitete rote Rebsorte Carignan ist eine bekannte Rebsorte, die auch in Italien (Carignano) und in Spanien (Mazuelo), wo sie ursprünglich herkommt, häufig anzutreffen ist, außerdem in Nordafrika und Süd- und Nordamerika. Sie gehört zu den weltweit am häufigsten angebauten Sorten (ca. 110.000 Hektar), allerdings mit stark rückläufiger Tendenz. Die Sorte findet heute, vor allem wegen ihrer eher durchschnittlichen Qualität, hauptsächlich als Ergänzungs- bzw. Verschnittwein Verwendung.PB20130402 

Zurück