Bukettsorten

Geruchs- bzw. geschmacksintensive RebsortenEs gibt Rebsorten, die sich durch einen besonders intensiven, meist würzigen oder blumigen Duft bzw. Geschmack auszeichnen. Je nach Art der chemischen Verbindung, die für den Duft verantwortlich ist, kann man verschiedene Gruppen von Bukettsorten unterscheiden. Muskateller, (Gewürz-)Traminer, Muskattrollinger und andere Sorten aus der Muskatfraktion erhalten ihr Aroma hauptsächlich von Terpenen. Aromen in Sauvignon Blanc und Scheurebe gehen hingegen eher auf Thiole und Pyrazine zurück. Es gibt eine Reihe weiterer Rebsorten, die je nach Quelle zu den Bukettsorten gezählt werden wie z. B. Müller-Thurgau, allerdings sind die Grenzen hier fließend. PB20130328 

Zurück