Blume, blumig

Blume:Duft oder Geruch eines Weines, auch Nase oder Bukett (französisch Bouquet).blumig:Weinbeschreibung - an Blüten erinnernder, etwas kräftigerer Duft von Weinen. Als blumig werden z. B. Düfte nach Veilchen, Orangenblüten oder Rosen wahrgenommen. Der weit verbreitete und auch im Wein enthaltene Stoff Linalool gehört zu den acyclischen Monoterpenen; er erinnert stark an Maiglöckchen und kommt in vielen ätherischen Ölen von Kräuter- und Gewürzpflanzen vor. Zusammen mit dem ungesättigten Carbonsäureester Zimtsäureethylester gibt Linalool u. a. dem gelben Muskateller seine feine, blumige Ausprägung.PB20130325 

Zurück