blass

Weinbeschreibung - Bezeichnung für Weißweine mit kaum sichtbarer FarbeBei Weißweinen ist die Farbgebung zwar nicht so deutlich erkennbar wie bei Rotweinen, gleichwohl sind gelbliche oder grünliche Töne bei allen weißen Rebsorten mehr oder weniger stark ausgeprägt, je nachdem wie groß der Gehalt an Flavonen im Fruchtfleisch ist. Wenn ein Weißwein im Glas sehr wenig Farbe zeigt, nennt man ihn "blass".PB20130321 

Zurück