bekömmlich

Im Zusammenhang mit alkoholischen Getränken unerlaubter HinweisSämtliche Aussagen, die sich im positiven Sinn auf die Gesundheit beziehen, sind im Zusammenhang mit alkoholischen Getränken, somit auch für Wein, verboten. Ohnehin ist bekömmlich bei Wein eine recht ungenaue Bezeichnung, weil niemand sagen kann, was genau wem in welchen Mengen bekommt. Wahrscheinlich hebt die Aussage auf einen relativ geringen Alkoholgehalt ab oder eine dezente Säure oder wenig Restzucker, Acetaldehyd, Schwefel ...PB20130502 

Zurück