Auxerrois

Weiße französische RebsorteAuxerrois (benannt nach der burgundischen Grafschaft bzw. Stadt Auxerre) ist eine Rebsorte, die zur großen Familie der Burgunder gehört. Bei uns ist sie wenig verbreitet, in ihrer Heimat sind immerhin ca. 2.300 Hektar mit ihr bestockt. Die Weine ähneln anderen hellen Burgundersorten, sind aber eher säurearm. Wer im Südwesten Frankreichs, namentlich im Cahors, auf einen Rotwein trifft, der ebenfalls Auxerrois heißt, hat in Wirklichkeit einen Malbec vor sich - es handelt sich dabei um ein zufälliges Synonym. PB20130314 

Zurück