Arrivage

Bei Subskriptionskauf: Auslieferung des bestellten WeinesDer französische Begriff bedeutet wörtlich "das Ankommen" und bezieht sich - im Zusammenhang mit Wein - neben der einfachen Tatsache des schlichten Ankommens ein Stück weit auch auf die Freude des (Privat-)Kunden, wenn der lange vorbestellte, praktisch blind gekaufte Wein endlich in den eigenen Keller kann, um dort in Ruhe weiterzureifen. Die Subskription ist bei Bordeaux-Weinen ein übliches Verfahren, das inzwischen aber auch für Weine aus anderen Regionen und Weinbauländern üblich ist. Wie die Arrivage dort heißt, ist leider nicht bekannt.PB20130430 

Zurück