Allier

Ein nach dem Fluss Allier benanntes französisches Département in der Region AuvergneDas Allier liegt im nördlichen Teil des Zentralmassivs und verfügt über mehrere große Waldgebiete mit alten Beständen an so genannten Traubeneichen. Der bekannteste Forst ist das Troncais, das besonders geeignetes Holz für die Barriqueherstellung liefert. Es hat einen hohen Gerbstoffgehalt und ist sehr feinporig, was eine langsame Abgabe der erwünschten Stoffe an den Wein bewirkt. Barriques mit der übergeordneten Prägung "Allier" können auch aus anderen Forsten wie dem Gros Bois oder Dreuille stammen. PB20130228 

Zurück