Kundenservice: +49 (0) 7151 6908-0

Stettener Pulvermächer Riesling Kabinett

Premium-Klassiker aus einer großen Einzellage
duftig, schöne Struktur, lebendiges Süße-Säure-Spiel, Pfirsich, Limone, frisch, leicht mineralisch

5,95 €*

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Artikelnummer: 74612
Restsüße (g/l): 17,6
Säure (g/l): 6,6
Alkohol (% Vol): 11,5
Allergene: enthält Sulfite
Kein Verkauf unter 18 Jahren
Angenehm duftiger Riesling mit schöner Struktur und lebendigem Süße-Säure-Spiel; am Gaumen mit herrlicher Frucht von zartem Pfirsich und frischer Limone, leicht mineralisch im Abgang.
Jahrgang: 2019
Prämierungen: Landesweinprämierung 2020 GOLDRAND
Weinart: Weißwein
Geschmack: halbtrocken
Rebsorte: Riesling
Gebinde: 0,75 l
Trinktemperatur: 8 bis 10 °C
Verschluss: Schraubverschluss
Erzeugerabfüllung: Remstalkellerei eG • D-71384 Weinstadt • Kaiserstraße 13
Qualitätsstufe: Kabinett
Weinmerkmal: leichter Wein
Haltbarkeit: 2 bis 4 Jahre
Riesling
Das Remstal bietet der weltweit erfolgreichen Edelrebe ein hervorragendes Terroir, um seine vielfältigen Talente auf besondere Weise zu entfalten. Dynamik, kräftige Fruchtsäure und gute Lagerfähigkeit sind wesentliche Merkmale der weißen Rebsorte, die trocken, halbtrocken und als edelsüße Spezialität gleichermaßen zu begeistern weiß, ebenso als Grundlage für delikaten Sekt.
Der zart-fruchtige Riesling ist ein idealer Begleiter zu Meeresfrüchten, Gemüsegerichten und zu Spargel.
Kabinett - die erste Stufe der Prädikatsweine:

Prädikatsweine sind die Ikone Deutscher Weinbaukultur. Entlang der traditionellen Qualitätsleiter wird den Trauben je nach Einstufung ein höherer natürlicher Zuckergehalt (in Grad Oechsle) abverlangt, der nicht – wie bei einfachen Qualitätsweinen – nachträglich erhöht werden darf. Kabinettweine stehen auf der ersten Stufe dieser Leiter und zeichnen sich durch feine Aromatik, Leichtigkeit und Eleganz aus, was wir zum Teil dem kühlen Klima unserer nördlichen Breiten zu verdanken haben. Die Prädikatsweine der Remstalkellerei werden mit einer aufwändigen Kulturführung auf ausgesuchten Flächen in einem Premium-Weinbau-Programm erzeugt, das sich durch eine konsequente Ertragsreduzierung auszeichnet.