Kundenservice: +49 (0) 7151 6908-0

Schnaiter Wartbühl Kerner "Lerche" Kabinett

Der Vorzeige-Kerner
jugendlich-frisch, rund, voll, kräftig

5,25 €*

Inhalt: 0.75 Liter (7,00 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Artikelnummer: 73032
Restsüße (g/l): 17,9
Säure (g/l): 5,1
Alkohol (% Vol): 12,5
Allergene: enthält Sulfite
Kein Verkauf unter 18 Jahren
Jugendlich frischer und angenehm runder Kabinett, voll und kräftig, fast schon mit Spätlese-Charakter; die sortentypischen Aromen von Apfel, Birne und etwas Holunder sind dabei prima eingebettete in ein lebendiges Süße-Säure-Spiel - sehr schöner Kerner!
Jahrgang: 2020
Prämierungen: Landesweinprämierung 2021 GOLDRAND
Weinart: Weißwein
Geschmack: halbtrocken
Rebsorte: Kerner
Gebinde: 0,75 l
Trinktemperatur: 8 bis 10 °C
Verschluss: Schraubverschluss
Erzeugerabfüllung: Remstalkellerei eG • D-71384 Weinstadt • Kaiserstraße 13
Qualitätsstufe: Kabinett
Weinmerkmal: leichter Wein
Haltbarkeit: 2 bis 3 Jahre
Ort bzw. Lagebez.: Schnaiter Wartbühl
Kerner
Neuzüchtung war einmal! Die Kreuzung aus Trollinger und Riesling aus dem Jahr 1929 ist jedem Weinfreund ein Begriff. Aber jetzt wird der Kerner - fast als Geheimtipp - noch einmal "neu entdeckt". Ganz dem Trend zu frischen und rassigen Tropfen folgend, macht der nach dem württembergischen Poeten Justinus Kerner benannte Weißwein wieder richtig Boden gut. Dem Riesling ähnlich, mit einem charaktervollen Bouquet und ausgewogener Säure, ist er je nach Qualitätsstufe vielseitig einsetzbar.
Ein prima Begleiter zu leichten Vorspeisen und Gemüsegerichten, die "Lerche" lässt sich aber auch prima solo genießen.
Kabinett - die erste Stufe der Prädikatsweine:

Prädikatsweine sind die Ikone Deutscher Weinbaukultur. Entlang der traditionellen Qualitätsleiter wird den Trauben je nach Einstufung ein höherer natürlicher Zuckergehalt (in Grad Oechsle) abverlangt, der nicht - wie bei einfachen Qualitätsweinen - nachträglich erhöht werden darf. Kabinettweine stehen auf der ersten Stufe dieser Leiter und zeichnen sich durch feine Aromatik, Leichtigkeit und Eleganz aus, was wir zum Teil dem kühlen Klima unserer nördlichen Breiten zu verdanken haben. Die Prädikatsweine der Remstalkellerei werden mit einer aufwändigen Kulturführung auf ausgesuchten Flächen in einem Premium-Weinbauprogramm erzeugt, das sich durch eine konsequente Ertragsreduzierung auszeichnet.