Wein-Pavillon: +49 (0) 7151 6908-13

WEINHOF Manfred Koch Trollinger mit Lemberger QbA feinherb

(Art.-Nr. ## articlenumber ##)

## price ##

inkl. MwSt. 19%

7,93 € / 1 Liter (l)

Weinhöfe - Trollinger mit Lemberger QbA

Klassiker-Duo aus dem Remstal
feine Kirscharomen, etwas Holz in der Nase, feinfruchtig am Gaumen

Weinart Rotwein
Rebsorte Trollinger mit Lemberger
Ort bzw. Lagebez. WEINHOF Manfred Koch
Geschmack halbtrocken
Jahrgang 2016
Erzeugerabfüllung Remstalkellerei eG • D-71384 Weinstadt • Kaiserstraße 13
Qualitätsstufe QbA
Weinmerkmal Mittelschwerer Wein
Säure (g/l) 4,1
Alkohol (% Vol) 12,5
Natürlicher Zucker (g/l) 12,6
Trinktemeratur 18 bis 20 °C
Flascheninhalt 0,75 l
Verschluss Schraubverschluss
Haltbarkeit 2 bis 3 Jahre
Allergene enthält Sulfite
Menge:
Zur Kasse

Bodenständig, echt schwäbisch - der Trollinger mit Lemberger ist wie sein Weinpate Manfred Koch. Er ist ein echter Spezialist für diese schwäbische Cuvée. Beide Rebsorten stehen auf großen Teilen seines Betriebs und für diesen TL nehmen wir unsere schönsten Partien.

Mit seinem feinem Kirscharoma und etwas Holz in der Nase wirkt er am Gaumen feinfruchtig.

Trollinger - Die alte rote Rebsorte stammt ursprünglich aus Südtirol, ihr Name ist abgeleitet von "Tirolinger". Schon seit 350 Jahren ist der Trollinger jedoch im Ländle zu Hause und ist hier Inbegriff traditioneller Württemberger Weinkultur. Die Weine erinnern an rote Beeren und Fruchtdrops und sind im Allgemeinen leicht und süffig. Bei geringerem Ertrag und sorgfältigem Ausbau entstehen feine, stoffige Weine mit Tiefe.


Lemberger - Der offizielle Name ist "Blaufränkisch", und sehr wahrscheinlich stammt die alte Sorte auch aus dem Westen des ehemals sehr großen Frank(en)reichs. Nach Württemberg, wo man den Lemberger schon lange kennt, ist er jedenfalls über Österreich gekommen. Wegen seiner besonderen Eigenschaften wurde Lemberger gern für Kreuzungen verwendet, z.B. im Zweigelt (St. Laurent x Blaufränkisch). Lemberger kann kräftige, lagerfähige Weine und interessante Sekte mit fruchtbetontem Charakter hervorbringen.

Die rote Cuvée passt hervorragend zu schwäbischer Küche, rustikalen Braten sowie Pizza und Pasta.

ca. 18-20 °C