Zum Shop
Wein-Pavillon: +49 (0) 7151 6908-13

Schwarzriesling Rosé "SR" QbA trocken 0,75 l

(Art.-Nr. ## articlenumber ##)

## price ##

inkl. MwSt. 16%

7,27 € / 1 Liter (l)

2019er Schwarzriesling Rosé "SR" QbA trocken

Schöner Rosé für den warmen Sommer
jugendlich-frisch, Himbeere, Erdbeere

Auszeichnungen:
AWC Vienna 2020 SILBER

Weinart Roséwein
Rebsorte Schwarzriesling
Geschmack trocken
Jahrgang 2019
Erzeugerabfüllung Remstalkellerei eG • D-71384 Weinstadt • Kaiserstraße 13
Qualitätsstufe QbA
Weinmerkmal Leichter Wein
Säure (g/l) 4,5
Alkohol (% Vol) 12
Natürlicher Zucker (g/l) 3,1
Trinktemperatur 8 bis 10 °C
Flascheninhalt 0,75 l
Verschluss Schraubverschluss
Haltbarkeit 2 bis 3 Jahre
Allergene enthält Sulfite
Menge:
Zur Kasse

Herrlich jugendlich-frischer Rosé mit burgundertypischen Fruchtaromen von Erd- und Himbeeren. Passt nicht nur an heißen Sommertagen.

Schwarzriesling - Der vor allem in Württemberg äußerst beliebte Schwarzriesling ist eng verwandt mit den Sorten der Burgunderfamilie. Den Namensteil "Riesling" verdankt er lediglich seiner Ähnlichkeit mit diesem in Form und Wuchs. In Frankreich findet sich der Schwarzriesling unter dem Synonym Pinot Meunier (auch Müllerrebe) als Bestandteil vieler Champagnergrundweine, was seinen bei uns guten Ruf bestätigt. Schwarzriesling bringt meist unkomplizierte, rubin- bis ziegelrote Weine hervor, die am Gaumen fruchtig und geschmeidig wirken, besonders auch als Rosé.

Der angenehm frische Schwarzriesling passt hervorragend zu kräftigem Geflügel, herzhaften Salaten oder einfach nur so.

8 bis 10 °C

Rosé:

Rosé wird hell aus dunklen Trauben gekeltert; dabei muss der Wein laut Gesetz als Farbe ein mehr oder weniger zartes Rosa erhalten, das durch einen nur kurzen Kontakt des Mostes mit den Schalen entsteht, in denen sich bei den meisten Rebsorten das Gros der Farbstoffe befindet; Rosé wird ansonsten im Prinzip wie Weißwein bereitet. Roséweine haben im Idealfall eine jugendlich-frische Art und erinnern in der Frucht oft ein wenig an die dazugehörigen Rotweine. Als ideale Sommerweine schmecken sie grundsätzlich jung und sehr kühl getrunken am besten.