Zum Shop
Wein-Pavillon: +49 (0) 7151 6908-13

Müller-Thurgau "Stoffel" QbA 1,0 l

(Art.-Nr. ## articlenumber ##)

## price ##

inkl. MwSt. 16%

4,58 € / 1 Liter (l)

2019er Müller-Thurgau "Stoffel" QbA

Angenehm leichter Weißwein
jugendlich, feine Frucht, angenehme Säure, leichte Süße

Weinart Weißwein
Rebsorte Müller-Thurgau
Geschmack halbtrocken
Jahrgang 2019
Erzeugerabfüllung Remstalkellerei eG • D-71384 Weinstadt • Kaiserstraße 13
Qualitätsstufe QbA
Weinmerkmal Leichter Wein
Säure (g/l) 5,6
Alkohol (% Vol) 11,5
Natürlicher Zucker (g/l) 15,2
Trinktemperatur 8 bis 10 °C
Flascheninhalt 1,00 l
Verschluss Schraubverschluss
Haltbarkeit 2 bis 4 Jahre
Allergene enthält Sulfite
Menge:
Zur Kasse

Der zart-duftige, jugendliche Weißwein erfreut am Gaumen mit einer frischen Frucht, die durch ein angenehmes Süße-Säure-Spiel hervorgehoben wird.

Müller-Thurgau - Die weit verbreitete weiße Rebsorte wurde 1882 in Geisenheim von dem Rebzüchter Hermann Müller, gebürtig im Schweizer Kanton Thurgau, gekreuzt. Lange Zeit glaubte man, er hätte als Eltern Riesling und Silvaner verwendet. Nachdem die Sorte nach dem Zweiten Weltkrieg endlich in die Sortenliste eingetragen war, vergingen noch einmal 40 Jahre, bis DNA-Untersuchungen Riesling x Madeleine Royale als Eltern ergaben. Den Vorzügen der regional auch Rivaner genannten Sorte tat das jedoch keinen Abbruch; Freunde der Sorte schätzen ihre leichte, meist jugendlich wirkende Art, die mit den fruchtig-feinwürzigen Aromen eine ideale Verbindung eingeht und eine große Vielseitigkeit als Speisenbegleiter mit sich bringt.

Der "Stoffel" ist ein idealer Begleiter zu allen Gemüsegerichten einschließlich Spargel und passt auch gut zu Meeresfrüchten, hellem Geflügel und nicht zu scharfer asiatischer Küche.

8 bis 10 °C