Wein-Pavillon: +49 (0) 7151 6908-13

Cuvée NOVA Rosé QbA fruchtig

(Art.-Nr. ## articlenumber ##)

## price ##

inkl. MwSt. 19%

6,00 € / 1 Liter (l)

Cuvée NOVA Rosé QbA fruchtig

Cuvée aus Spätburgunder, Zweigelt, Muskattrollinger und Trollinger
Himbeeren, Bananen, feine Vanille, vollmundig

Auszeichnungen:
Landesweinprämierung 2019 GOLD
 

Selection Genussmagazin - Rosé-Verkostung
Rosé halbtrocken 1. PLATZ für die Remstalkellerei eG
 

Weinart Roséwein
Rebsorte Cuvée
Geschmack fruchtig
Erzeugerabfüllung Remstalkellerei eG • D-71384 Weinstadt • Kaiserstraße 13
Qualitätsstufe QbA
Säure (g/l) 5,1
Alkohol (% Vol) 12,5
Natürlicher Zucker (g/l) 14,2
Trinktemeratur 8 bis 12 °C
Flascheninhalt 0,75 l
Verschluss Schraubverschluss
Haltbarkeit 2 bis 3 Jahre
Allergene enthält Sulfite
Menge:
Zur Kasse

Die Cuvée aus Spätburgunder, Zweigelt, Muskattrollinger und Trollinger zeigt sich im Geschmack vollmundig und süffig - hier ist Sonne im Glas! Das Aroma ist geprägt von Himbeeren, Bananen und feiner Vanille.

Spätburgunder - Im französischen Burgund bringt der Blaue Spätburgunder - dort Pinot Noir genannt - mit die berühmtesten Weine der Welt hervor; bei uns ist er eine klassische Rotweinsorte, die im milden Klima Württembergs nicht zu schwere, aber dennoch gehaltvolle Weine ermöglicht. Charakteristisch sind das deutliche Mandel-Kirsch-Aroma, die spürbare, aber harmonisch wirkende Säure und das dezente Gerbstoffgerüst.

Zweigelt – Die rote Rebsorte wurde 1922 an der Weinbauschule in Klosterneuburg (Österreich) von Dr. Fritz Zweigelt aus den Sorten St. Laurent und Blaufränkisch gekreuzt. Innerhalb Deutschlands ist Zweigelt besonders in Württemberg sehr erfolgreich. Das erkennt man auch daran, dass die Remstalkellerei fast ein Viertel der nationalen Zweigelt-Flächen innehat, quasi als deutscher „Zweigelt-Winkel“. Im Ertragsreduzierten Weinbau kann die Sorte farbintensive, körperreiche und lagerfähige Weine mit intensivem Beerenaroma hervorbringen; Zweigelt gilt auch als gut geeignet für den Barrique-Ausbau. 

Muskattrollinger - Die seit etwa 1830 bekannte rote Rebsorte geht vermutlich auf eine spontane Kreuzung im Weinberg aus Trollinger und gelbem Muskateller zurück und wurde zunächst als Tafeltraube kultiviert. In Württemberg werden daraus seit einiger Zeit außergewöhnlich aromatische Weine gekeltert und auch zu Sekt verarbeitet. Ergibt meist leichte, aber angenehm aromatisch-fruchtige Tropfen mit intensivem Muskatduft.

Trollinger - Die alte rote Rebsorte stammt ursprünglich aus Südtirol, ihr Name ist abgeleitet von "Tirolinger". Schon seit 350 Jahren ist der Trollinger jedoch im Ländle zu Hause und ist hier Inbegriff traditioneller Württemberger Weinkultur. Die Weine erinnern an rote Beeren und Fruchtdrops und sind im Allgemeinen leicht und süffig. Bei geringerem Ertrag und sorgfältigem Ausbau entstehen feine, stoffige Weine mit Tiefe.

Diese Cuvée schmeckt hervorragend zu Käsekuchen, Vanillepudding mit Erdbeeren oder vielen anderen leckeren Desserts.

NOVA: Neu - Originell - Vielfältig - Abgefahren

Diese InNOVAtion wird jeden Gaumen verzaubern! Moderne und klassische Rebsorten wurden zu frischen, sommerlichen und dennoch kräftigen Cuvées vereint.

Die Cuvée-Variationen wurden in Feinarbeit durch unser Team zusammengestellt. Durch bestechende Primäraromen soll jeder Weintrinker überzeugt werden, aber auch für den Weinkenner eine Tiefgründigkeit schaffen.

Bunte Farben und die Unendlichkeit des Kreises (oder der Fleck vom Weinglas?) vermitteln eine klare und eindeutige Botschaft an den Weintrinker.