Kundenservice: +49 (0) 7151 6908-0

Gewürztraminer "GT"

Anspruchsvoller Bouquet-Künstler 
fein-aromatisch, zartes Rosenbouquet, Litschi, Mango, spürbare Süße, milde Säure

5,95 €*

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Artikelnummer: 77212
Restsüße (g/l): 27,4
Säure (g/l): 5,0
Alkohol (% Vol): 12
Allergene: enthält Sulfite
Kein Verkauf unter 18 Jahren
Zarter Rosenduft, mit einem Strauß exotischer Früchte wie Litschi und Mango am Gaumen - ein fein-aromatischer Wein mit spürbarer Süße und milder Säure.
Jahrgang: 2020
Prämierungen: Landesweinprämierung 2021 GOLDRAND
Weinart: Weißwein
Geschmack: lieblich
Rebsorte: Gewürztraminer
Gebinde: 0,75 l
Trinktemperatur: 8 bis 10 °C
Verschluss: Schraubverschluss
Erzeugerabfüllung: Remstalkellerei eG • D-71384 Weinstadt • Kaiserstraße 13
Qualitätsstufe: Kabinett
Weinmerkmal: leichter Wein
Haltbarkeit: 1 bis 2 Jahre
Ort bzw. Lagebez.: Schnaiter Wartbühl
Gewürztraminer
Die würzige weiße Sorte ist eine besondere Weinspezialität. Sie gehört zur Familie der Traminer und stammt wahrscheinlich aus dem Südosten Europas. Der Name ist jedoch abgeleitet vom Südtiroler Ort Tramin, wo die Sorte schon seit fast 1.000 Jahren bekannt ist; in Deutschland ist sie seit etwa 500 Jahren heimisch. Sehr gefragt ist Gewürztraminer bei Freunden dichter, würziger, eher säurearmer Tropfen, die bisweilen exotische Charakteristika aufweisen: Von Rose (besonders im Duft) über Orangenschale bis zu Mandeln und Litschi ist vor allem bei Prädikatsweinen alles möglich.
Der Gewürztraminer ist ein anregender Aperitif, passt aber auch gut zu Pasteten, Ente und asiatischer Küche. Nach dem Hauptgang schmeckt er zu aromatischem Käse, besonders mit Blauschimmel.
Kabinett - die erste Stufe der Prädikatsweine:
Prädikatsweine sind die Ikone Deutscher Weinbaukultur. Entlang der traditionellen Qualitätsleiter wird den Trauben je nach Einstufung ein höherer natürlicher Zuckergehalt (in Grad Oechsle) abverlangt, der nicht - wie bei einfachen Qualitätsweinen - nachträglich erhöht werden darf. Kabinettweine stehen auf der ersten Stufe dieser Leiter und zeichnen sich durch feine Aromatik, Leichtigkeit und Eleganz aus, was wir zum Teil dem kühlen Klima unserer nördlichen Breiten zu verdanken haben. Die Prädikatsweine der Remstalkellerei werden mit einer aufwändigen Kulturführung auf ausgesuchten Flächen in einem Premium-Weinbauprogramm erzeugt, das sich durch eine konsequente Ertragsreduzierung auszeichnet.