Kundenservice: +49 (0) 7151 6908-0

Endersbacher Wartbühl Kerner "Pfefferle" trocken

Kerner mit "Pfeffer"!
kernige Säure, erfrischende Frucht, jugendlich, zarte Zitrusfrucht

4,70 €*

Inhalt: 1 Liter

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Artikelnummer: 62800
Restsüße (g/l): 2,5
Säure (g/l): 5,2
Alkohol (% Vol): 13
Allergene: enthält Sulfite
Kein Verkauf unter 18 Jahren
Kernige Säure und erfrischende Frucht sind das Markenzeichen dieses angenehm jugendlichen Kerners, ergänzt noch von zarter Zitrusanmutung.
Jahrgang: 2020
Weinart: Weißwein
Geschmack: trocken
Rebsorte: Kerner
Gebinde: 1,0 l
Trinktemperatur: 8 bis 10 °C
Verschluss: Schraubverschluss
Erzeugerabfüllung: Remstalkellerei eG • D-71384 Weinstadt • Kaiserstraße 13
Qualitätsstufe: QbA
Weinmerkmal: leichter Wein
Haltbarkeit: 2 bis 4 Jahre
Kerner
Neuzüchtung war einmal! Die Kreuzung aus Trollinger und Riesling aus dem Jahr 1929 ist jedem Weinfreund ein Begriff. Aber jetzt wird der Kerner - fast als Geheimtipp - noch einmal "neu entdeckt". Ganz dem Trend zu frischen und rassigen Tropfen folgend, macht der nach dem württembergischen Poeten Justinus Kerner benannte Weißwein wieder richtig Boden gut. Dem Riesling ähnlich, mit einem charaktervollen Bouquet und ausgewogener Säure, ist er je nach Qualitätsstufe vielseitig einsetzbar.
Der trockene Kerner passt gut zu einem klassischen Wiener Schnitzel, aber auch zu Gemüse und leichten Geflügelgerichten.