Kundenservice: +49 (0) 7151 6908-0

Beutelsbacher Burghalde Trollinger

Beutelsbacher Urgestein
jugendlich-fruchtig, angedeutete Süße, angenehme Säure, klassisch, süffig

5,40 €*

Inhalt: 1 Liter

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Artikelnummer: 10200
Restsüße (g/l): 6,8
Säure (g/l): 4,2
Alkohol (% Vol): 12
Allergene: enthält Sulfite
Kein Verkauf unter 18 Jahren
Jugendlich-fruchtiger Tropfen mit angedeuteter Süße und angenehmer Säure - ein klassisches, wunderbar süffiges Viertele und ein Genuss für jeden Trollingerfreund!
Jahrgang: 2019
Weinart: Rotwein
Geschmack: halbtrocken
Rebsorte: Trollinger
Gebinde: 1,0 l
Trinktemperatur: 15 bis 16 °C
Verschluss: Schraubverschluss
Erzeugerabfüllung: Remstalkellerei eG • D-71384 Weinstadt • Kaiserstraße 13
Qualitätsstufe: QbA
Weinmerkmal: leichter Wein
Haltbarkeit: 2 bis 4 Jahre
Trollinger
Die alte rote Rebsorte stammt ursprünglich aus Südtirol, ihr Name ist abgeleitet von "Tirolinger". Schon seit 350 Jahren ist der Trollinger jedoch im Ländle zu Hause und ist hier Inbegriff traditioneller Württemberger Weinkultur. Die Weine erinnern an rote Beeren und Fruchtdrops und sind im Allgemeinen leicht und süffig. Bei geringerem Ertrag und sorgfältigem Ausbau entstehen feine, stoffige Weine mit Tiefe.
Das Trollinger-Urgestein eignet sich prima zum Vespern und ist somit auch ein super Viertele für alle Tage.